Kindertagesstätte Villa Winzig e.V.

Copyright© 2011 Villa Winzig. Alle Rechte vorbehalten.


kita@villa-winzig.de



Trägerverein und Kita


Kindertagesstätte


Am 27.04.1992 öffnete die Kindertagesstätte Villa Winzig erstmals ihre Türen.

45 Kinder, im Alter ab 3 Monaten, konnten in der Krippe und im Kindergarten, in 2 altersgemischten Gruppen betreut werden. Im Laufe der Zeit und mit zunehmender Erfahrung, vor allem im Krippenbereich, wurde das Konzept etwas verändert und den Gegebenheiten angepasst.


Derzeit werden 45 Kinder, ab 9 Monate bis zur Einschulung in 3 Gruppen betreut. Die Bärengruppe ist eine reine Krippengruppe – Kinder ab 9 Monate bis ca. 2 ½ Jahre. Im Sternenzimmer werden 15 Kinder  altersgemischt betreut und im Atlantiszimmer 15 Kindergartenkinder, wobei hier u.a. die Vorschulkinder betreut und auf die Schule vorbereitet werden.


Die Kita Villa Winzig erfüllt in allen Punkten die Anforderungen, die in der heutigen Zeit an Kinderbetreuungs-einrichtungen gestellt werden. Darüber hinaus arbeitet sie aber nach einem Konzept, welches sehr familien-orientiert ist. In einer Zeit, in der beide Elternteile meist berufstätig sind, die Arbeitsplätze und Arbeitgeber oft wenig familienfreundlich ausgerichtet sind, versucht die Villa Winzig durch besondere Angebote etwas Druck von den Familien zu nehmen. Sie bietet Öffnungszeiten von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr an, hat nur wenige Schließtage im laufenden Jahr, wobei diese im Vorfeld mit den Eltern abgestimmt werden.

Elternmitarbeit – 4 Stunden im Monat – ist ein wichtiger Bestandteil der Kita Villa Winzig. Sie ist ein Finanzierungskonzept, aber in besonderer Weise ein Angebot an die Eltern, sich in den Alltag ihres Kindes in der Kita einzubringen.


Zurzeit wird im Möwenweg 50 ein kompletter Neubau für unsere Kita erstellt. Die alte Kita war ziemlich in die Jahre gekommen und hat den heutigen Ansprüchen bei Raumkonzept und Ausstattung an eine solche Einrichtung nicht mehr entsprochen. Wir gehen davon aus, dass Anfang 2020 die neue Kita bezogen werden kann. Dann werden wir Platz für 22 Krippen-und 50 Kindergartenkinder anbieten können.


   

Elterninitiative Verein Villa Winzig e.V.

Legende


Der Verein Villa Winzig e.V. ist eine Elterninitiative. Sie gründete sich 1990 mit dem Ziel erst eine Kinderkrippe , in Folge dann eine Kindertagesstätte, zu bauen und zu betreiben. Ein pädagogisches Konzept wurde erstellt, welches, neben der Betreuung von Kindern durch pädagogische Fachkräfte, besondere Merkmale auswies. Altersgemischten Kindergruppen, die situationsorientierte Arbeit mit den Kindern, die Pflicht zur Elternmitarbeit, Verzicht auf längere Schließzeiten während des Jahres sowie die langen Öffnungszeiten, damals noch 7.00 bis 19.00 Uhr, waren die Eckpfeiler des Konzepts.  Krippen gab es in Kreis und Stadt Neunkirchen noch keine. Landesweit waren erst einige wenige entstanden. Der Verein betrat mit Betreuungsangebot und Konzept Neuland. Mit diesem besonderen Konzept, welches damals bundesweit einmalig war, wurde die Kita zum Modellstandort für „Orte für Kinder“ durch das Deutsche Jugendinstitut in München.

Mit zunehmender Erfahrung wurde das Konzept den Gegebenheiten etwas angepasst. Die Öffnungszeit konnte bis 18.00 Uhr reduziert werden.

Der Verein hat einen geschäftsführenden Vorstand sowie einen erweiterten Vorstand und ist für alle Belange der Kindertagesstätte zuständig. Oberstes Organ ist die Mitgliederversammlung. Der Verein ist Träger der freien Jugendhilfe und gemeinnützig anerkannt. Darüber hinaus ist er Mitglied im DPWV.